Der Online-Shop macht Ferien

    es werden keine Pakete versendet

          vom 13. Juli - 23. Juli 2024


Jumbo Pfeffer (Bio) extra grosser Tellicherry-Pfeffer (40g)

Auf Lager
Artikel-Nr.: 316118.in Mühle mit Keramikmahlwerk
Kategorien: Pfeffer

Gourmets sind sich einig: Tellicherry ist einer der edelsten und wertvollsten Pfeffer.  Schwarzer Pfeffer entsteht aus den unreifen grünen Früchten. Tellicherry-Pfeffer wird jedoch erst geerntet, kurz bevor die Beeren anfangen zu reifen und rot zu werden. Deshalb sind die Pfefferkörner deutlich größer. Das Aroma ist wärmer und intensiver, die Schärfe prägnanter.

Unser Tellicherry unterscheidet sich bereits im Aussehen vom üblichen Supermarkt-Pfeffer. Die Körner des Tellicherry Pfeffers sind deutlich größer als die des herkömmlichen schwarzen Pfeffers, weil sie erst später geerntet werden und somit länger am Strauch reifen können. Dieses Qualitätsmerkmal nennt man in der Fachsprache TGSEB (Tellicherry Garbled Special Extra Bold), was übersetzt nichts anderes als " Tellicherry Spezial Exra groß". In der Fachsprache wird diese Korn-Größe einfach "Jumbo" genannt. Im Gegensatz dazu nennt man die kleineren Pfefferbeeren aus dem selben Gebiet "nur" TGEB (Tellicherry Garbled Extra Bold).

Durch die längere Reifezeit am Strauch entsteht aber auch die Gefahr, dass die Pfefferbeeren durch Unwetter oder Trockenheit Schaden nehmen. Gerade in den Ghat-Gebirgen an der indischen Westküste kann es zu starken Regenfällen kommen, weil sich die Wassermassen an dem Küstengebirge abregnen. Das kann dem Tellicherry Pfeffer leicht zum Verhängnis werden und ist ein Grund dafür, dass der Tellicherry Pfeffer teurer ist als der normale Pfeffer. Das Risiko, den Tellicherry Pfeffer am Strauch reifen zu lassen, ist für die Kleinbauern einfach höher und schlägt sich im Preis nieder.

Hernkunft: Indien

Mühle

CHF 9.95

Jumbo Pfeffer (Bio) extra grosser Tellicherry-Pfeffer (40g)

Auf Lager
Artikel-Nr.: 316118.in Mühle mit Keramikmahlwerk
Kategorien: Pfeffer

Gourmets sind sich einig: Tellicherry ist einer der edelsten und wertvollsten Pfeffer.  Schwarzer Pfeffer entsteht aus den unreifen grünen Früchten. Tellicherry-Pfeffer wird jedoch erst geerntet, kurz bevor die Beeren anfangen zu reifen und rot zu werden. Deshalb sind die Pfefferkörner deutlich größer. Das Aroma ist wärmer und intensiver, die Schärfe prägnanter.

Unser Tellicherry unterscheidet sich bereits im Aussehen vom üblichen Supermarkt-Pfeffer. Die Körner des Tellicherry Pfeffers sind deutlich größer als die des herkömmlichen schwarzen Pfeffers, weil sie erst später geerntet werden und somit länger am Strauch reifen können. Dieses Qualitätsmerkmal nennt man in der Fachsprache TGSEB (Tellicherry Garbled Special Extra Bold), was übersetzt nichts anderes als " Tellicherry Spezial Exra groß". In der Fachsprache wird diese Korn-Größe einfach "Jumbo" genannt. Im Gegensatz dazu nennt man die kleineren Pfefferbeeren aus dem selben Gebiet "nur" TGEB (Tellicherry Garbled Extra Bold).

Durch die längere Reifezeit am Strauch entsteht aber auch die Gefahr, dass die Pfefferbeeren durch Unwetter oder Trockenheit Schaden nehmen. Gerade in den Ghat-Gebirgen an der indischen Westküste kann es zu starken Regenfällen kommen, weil sich die Wassermassen an dem Küstengebirge abregnen. Das kann dem Tellicherry Pfeffer leicht zum Verhängnis werden und ist ein Grund dafür, dass der Tellicherry Pfeffer teurer ist als der normale Pfeffer. Das Risiko, den Tellicherry Pfeffer am Strauch reifen zu lassen, ist für die Kleinbauern einfach höher und schlägt sich im Preis nieder.

Hernkunft: Indien

CHF 9.95

Mühle

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Hinweis