Der Online-Shop macht Ferien

    es werden keine Pakete versendet

          vom 13. Juli - 23. Juli 2024


Malabar Rauchpfeffer schwarz (50g)

Auf Lager
Artikel-Nr.: 315111.in Mühle mit Keramikmahlwerk
Kategorien: Pfeffer

Malabar Rauchpfeffer oder geräucherter Tigerpfeffer ist ein hervorragender schwarzer Pfeffer aus dem Hochland der Malabarküste Indiens. Durch Kalträucherung über Buchholz, welche eine Woche lang andauert, erhält der Pfeffer sein einzigartiges Aroma. Besonders vegetarische Gerichte erhalten durch den Pfeffer aus Malabar einen gewissen Pep.

Eignet sich zu hervorragend zu gebratenem Fleisch und Fisch, Gemüse, für Soßen und Eintopfgerichte und auf das Butter-/Käsebrot.

Geschmack: rauchig, sehr frisch und belebend fast fruchtig, hat damit nicht den leicht trockenen Geschmack von normalen Pfefferkörnern.

Diese Pfefferspezialität kommt aus einem streng geschützten Naturschutz-gebiet im Hochland der Malabarküste, gelegen im Bundesstaat Kerala im Süd-Westen Indiens.Angebaut wird der Malabar Rauchpfeffer von bäuerlichen Erzeugergemeinschaften weit weg von jeglicher Zivilisation. Dort gibt es eine große Artenvielfalt, es leben da auch Elefanten und Tieger. Die Erntemengen sind bei der Pfefferplanze sehr gering, dafür sind aber die Gehalte an Geschmacks- und Aromastoffen sowie ätherischen Ölen deutlich höher als bei den meisten Pfeffersorten. Der Malabar Rauch-Pfeffer wird handgepflückt und sonnengetrocknet

Mühle

CHF 12.20

Malabar Rauchpfeffer schwarz (50g)

Auf Lager
Artikel-Nr.: 315111.in Mühle mit Keramikmahlwerk
Kategorien: Pfeffer

Malabar Rauchpfeffer oder geräucherter Tigerpfeffer ist ein hervorragender schwarzer Pfeffer aus dem Hochland der Malabarküste Indiens. Durch Kalträucherung über Buchholz, welche eine Woche lang andauert, erhält der Pfeffer sein einzigartiges Aroma. Besonders vegetarische Gerichte erhalten durch den Pfeffer aus Malabar einen gewissen Pep.

Eignet sich zu hervorragend zu gebratenem Fleisch und Fisch, Gemüse, für Soßen und Eintopfgerichte und auf das Butter-/Käsebrot.

Geschmack: rauchig, sehr frisch und belebend fast fruchtig, hat damit nicht den leicht trockenen Geschmack von normalen Pfefferkörnern.

Diese Pfefferspezialität kommt aus einem streng geschützten Naturschutz-gebiet im Hochland der Malabarküste, gelegen im Bundesstaat Kerala im Süd-Westen Indiens.Angebaut wird der Malabar Rauchpfeffer von bäuerlichen Erzeugergemeinschaften weit weg von jeglicher Zivilisation. Dort gibt es eine große Artenvielfalt, es leben da auch Elefanten und Tieger. Die Erntemengen sind bei der Pfefferplanze sehr gering, dafür sind aber die Gehalte an Geschmacks- und Aromastoffen sowie ätherischen Ölen deutlich höher als bei den meisten Pfeffersorten. Der Malabar Rauch-Pfeffer wird handgepflückt und sonnengetrocknet

CHF 12.20

Mühle

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Hinweis